stghb_bs-holz-merkblatt_2016_ihb_d.jpg

BS-Holz-Merkblatt, 10. Auflage

Merkblatt zu den ansetzbaren Rechenwerten für die Bemessung nach DIN EN 1995-1-1 in der zehnten Auflage erschienen

Im gemeinschaftlichen Merkblatt der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. und der Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz e.V. werden die technischen Regelwerke für die tragenden Vollholzprodukte, Vollholz, keilgezinktes Vollholz, Balkenschichtholz, Brettschichtholz, Brettsperrholz und Furnierschichtholz dargestellt.

 

Das Merkblatt liegt in der nunmehr zehnten Auflage vor und kann hier heruntergeladen werden.

Allgemeine bauaufsichtlichen Zulassung Z-9.1-440, italienische Fassung (09.04.2014)

Die italienische Fassung der bis zum 31. Januar 2019 gültigen Zulassung über Balkenschichtholz Duobalken® und Triobalken® kann hier heruntergeladen werden.

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-440, englische Übersetzung (09.04.2014)

Die englische Fassung der bis zum 31. Januar 2019 gültigen Zulassung über Balkenschichtholz Duobalken® und Triobalken® kann hier heruntergeladen werden.

Informationsbroschüre zu Ermüdungsnachweisen im Ingenieurholzbau erschienen (27.02.2015)

In der neuen Reihe „Holzbau-Statik-Aktuell“ des Informationsdienstes Holz ist eine Broschüre zu Ermüdungsnachweisen im Ingenieurholzbau erschienen. In der Broschüre werden Ermüdungsnachweise in Anlehnung an die Regelungen für Holzbrücken aus DIN EN 1995-2 mit Nationalem Anhang vorgeführt.

Die Informationsbroschüre kann hier heruntergeladen werden.

Informationsdienst Holz Herstellung und Eigenschaften von geklebten Produkten erschienen (13.05.2015)

In der Reihe „Informationsdienst Holz“ ist die 68-seitige Informationsbroschüre zur Herstellung und den Eigenschaften von Brettschichtholz, Brettschichtholz aus Laubholz, Balkenschichtholz, geklebten Verstärkungen und Verbindungen sowie einigen über allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen geregelte Produkte erschienen.
Die Broschüre beleuchtet die Eigenschaften gemäß der künftig geltenden DIN EN 14080:2013. Sie enthält aber auch Ausführungen zu den derzeit noch gültigen nationalen Regelwerken.

Die Informationsbroschüre kann hier heruntergeladen werden.

Englische Übersetzung der Umweltproduktdeklaration über Balkenschichtholz erschienen

Environmental Product DeclarationDie veröffentlichte Umweltproduktdeklaration über Balkenschichtholz Duobalken® / Triobalken® liegt nunmehr in einer vom Deutschen Institut für Bauen und Umwelt autorisierten englischen Übersetzung vor.

Die Übersetzung kann hier heruntergeladen werden.

Umweltproduktdeklaration Balkenschichtholz, deutsche Fassung

Hier können Sie die Umweltproduktdeklaration für Balkenschichtholz, die durch das Institut für Bauen und Umwelt auf der Basis der DIN EN 15804 und der DIN EN ISO 14025 erstellt wurde, herunterladen.

Merkblatt Produktregeln 9. Auflage (18.01.2016)

Informationsdienst Holz Navigationshilfe EC 5 erschienen (19.01.2016)

In der Reihe Informationsdienst Holz ist die 126 Seiten umfassende Broschüre zu den bei einer Bemessung nach DIN EN 1995-1-1 (Eurocode 5-1-1) anzusetzenden Rechenwerten sowie den Fundstellen für die bauaufsichtlich verbindlichen Regelwerke erschienen.

Die Broschüre soll regelmäßig aktualisiert werden.

Sie kann hier heruntergeladen werden.

Merkblatt Produktregeln 8. Auflage (10.09.2014)

Merkblatt Produktregeln 7. Auflage (09.04.2014)

Merkblatt Produktregeln 6. Auflage (21.02.2014)

Umweltproduktdeklaration für Balkenschichtholz, englische Fassung

Die englische Übersetzung der Umweltproduktdeklaration kann hier heruntergeladen werden.

Merkblatt Produktregeln 4. Auflage (08.12.2013)

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440

Duobalken® und Triobalken® (Balkenschichtholz aus zwei oder drei miteinander verklebten Brettern, Bohlen oder Kanthölzern)
 
Duobalken® und Triobalken® sind ein bezüglich des Herstellungsprozesses dem BS-Holz sehr ähnliches Produkt.

Die Hersteller müssen Mitglieder der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.v. oder der Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz, Wiesbaden, sein oder sie müssen mit einer der beiden Organisationen eine Lizenzvereinbarung getroffen haben. Sie benötigen darüber hinaus eine Leimgenehmigung (Nachweis der Eignung zum Leimen von tragenden Holzteilen gemäß DIN 1052, Abschnitt 12.1, Bescheinigung A, B oder C) und müssen sich durch eine anerkannte Stelle zertifizieren lassen.

DIN EN 14080: 2013 erschienen (03.09.2013)

Die harmonisierte europäische Norm für Brettschichtholz und Balkenschichtholz ist in der Ausgabe August 2013 veröffentlicht worden. Die Norm kann beim Beuth-Verlag bezogen werden. Bis zu einer Anwendung in Deutschland sind allerdings weitere Schritte erforderlich. Genaueres können Sie unserer überarbeiteten Publikation zur Anwendbarkeit verschiedener Produktregelungen für Bemessungen nach DIN EN 1995-1-1 entnehmen. diese Publikation kann hier heruntergeladen werden.

Publikation zur Anwendbarkeit verschiedener Produktregelungen für Bemessungen nach DIN EN 1995-1-1 (Eurocode 5-1-1)

Publikation zur Anwendbarkeit verschiedener Produktregelungen für Bemessungen nach DIN EN 1995-1-1 (Eurocode 5-1-1)

Zum 01.07.2012 sollen in den meisten Bundesländern Holzkonstruktionen nach DIN EN 1995-1-1 (Eurocode 5-1-1) bemessen werden. Da es zum Teil schwierig ist, die mit dieser Bemessungsnorm anwendbaren Produktregeln zu identifizieren haben die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. und die Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz e.V. das nachfolgend zum Download angebotene Merkblatt entwickelt.

Allgemeine bauaufsichtlichen Zulassung Z 9.1-440, 2012-06-18 - italienische Fassung

Allgemeine bauaufsichtlichen Zulassung Z 9.1-440, 2012-06-18 - englische Fassung

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440, 2009-01-30

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440, 2009-01-30 - englische Fassung

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440, 2009-01-30 - italienische Fassung

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440, 2006-01-25

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440, 2004-01-28

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440, 2002-10-14