Umweltproduktdeklaration für Brettschichtholz und Balkenschichtholz in englischer Sprache erschienen

Glued laminated timberEnvironmental Product Declaration Duobalken® - Triobalken®Die Umweltproduktdeklarationen für Brettschichtholz und Balkenschichtholz wurden in das Englische übersetzt.

 

Sie können die übersetzten Fassungen hier herunterladen:

 

Download "Environmental Product Declaration - Glued laminated timber"

 

Download "Environmental Product Declaration - Duobalken®, Triobalken® (glued solid timber)

 

Umweltproduktdeklaration Balkenschichtholz überarbeitet und verlängert

Umweltproduktdeklaration BalkenschichtholzDie Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804 für Balkenschichtholz wurde überarbeitet und dabei an die neuen Bilanzierungsregeln des Institutes für Bauen und Umwelt angepasst.

 

Sie finden die bis zum 03.09.2023 gültige Fassung der Umweltproduktdeklaration hier.

Umweltproduktdeklaration für Brettschichtholz überarbeitet und verlängert

Umweltdeklaration für BrettschichtholzDie Umweltproduktdeklaration nach ISO 14025 und EN 15804 für Brettschichtholz (BS-Holz) wurd überarbeitet und damit an die neuen Bilanzierungsregeln des Institutes für Bauen und Umwelt angepasst.
 

Sie finden die bis zum 12.08.2023 gültige überarbeitete Umweltproduktdeklaration hier.

Merkblatt zu ansetzbaren Rechenwerten für die Bemessung nach DIN EN 1995-1-1

Merkblatt zu ansetzbaren Rechenwerten für die Bemessung nach DIN EN 1995-1-1Das Merkblatt für die zu beachtenden Regeln für die Bemessung von Vollholz, keilgezinktem Vollholz, Balkenschichtholz, Brettschichtholz, Brettsperrholz und Furnierschichtholz liegt nunmehr in der 13. Auflage vor. Das Merkblatt wurde an die Regelungen der seit Anfang des Jahres in einigen Bundesländern geltenden Musterverwaltungsvorschrift für Technische Baubestimmungen angepasst.

 

Das Merkblatt kann hier heruntergeladen werden.

Überarbeitetes Merkblatt zur Anwendbarkeit von Brettschichtholz und Balkenschichtholz nach DIN EN 14080:2013 erschienen (20.02.2018)

Merkblatt zur Anwendbarkeit von Brettschichtholz und Balkenschichtholz nach DIN EN 14080:2013Mit der Umsetzung der Musterverwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen in den ersten Bundesländern seit dem 01.01.2018 haben sich einige Randbedingungen für die Anwendbarkeit von Bauprodukten geändert. Das Merkblatt zur Anwendbarkeit von Brettschichtholz und Balkenschichtholz nach DIN EN 14080:2013 wurde aus diesem Anlass überarbeitet und liegt nunmehr in der dritten Auflage vor.

 

Das Merkblatt kann hier heruntergeladen werden.

Italienische Fassung des Brettschichtholz-Merkblattes in der 11. Auflage erschienen

Scheda tecnica legno lamellareDas im Dezember 2017 in deutscher Fassung erschienene Brettschichtholz-Merkblatt wurde zwischenzeitlich in die italienische Sprache übersetzt.

 

Die italienische Fassung kann hier heruntergeladen werden.

Englische Fassung des Brettschichtholz-Merkblattes in der 11. Auflage erschienen

Englische Fassung des Brettschichtholz-Merkblattes, 11. AuflageDas im Dezember 2017 in deutscher Fassung erschienene Brettschichtholz-Merkblatt wurde zwischenzeitlich in die englische Sprache übersetzt.

Die englische Fassung des Brettschichtholz-Merkblattes kann hier heruntergeladen werden.

Brettschichtholz-Merkblatt in der 11. Auflage erschienen

Brettschichtholz-Merkblatt der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V.Das Brettschichtholz-Merkblatt der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. ist im Dezember 2017 in der 11. Auflage erschienen.


Gegenüber der 10. Auflage wurde insbesondere die Darstellung des CE-Zeichens sowie die Fußnote 2 zu zulässigen Astgrößen in Tabelle 2 geändert. Sie können das Brettschichtholz-Merkblatt hier herunterladen.

Informationsdienst - Ausschreibung von geklebten Vollholzprodukten“ erschienen. Musterausschreibungstexte zum Download (06.11.2017)

Zu der Informationsdienst Holz Broschüre „Ausschreibung von geklebten Vollholzprodukten“ wurden Musterausschreibungstexte entwickelt. Die Mustertexte liegen im *.doc, *.pdf und *.gab – Format vor und können hier heruntergeladen werden.
Die Musterausschreibungstexte sind auf das jeweilige Bauvorhaben anzupassen und zu ergänzen. Kursiv geschriebener Text kennzeichnet in der Broschüre „Ausschreibung von geklebten Vollholzprodukten“ weiter beschriebene Auswahlmöglichkeiten.
Trotz sorgfältiger Erarbeitung und Prüfung übernimmt die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. keine Gewähr für die Richtigkeit der Texte.

 

Festschrift zum 60jährigen Bestehen der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. erschienen (08.07.2017)

Festschrift zum 60jährigen Bestehen der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. In diesem Jahr feiert die Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. ihr 60jähriges Bestehen.

 

Zu diesem Anlass wurde die Broschüre „Sternstunden des Ingenieurholzbaus“ veröffentlicht. In der Broschüre werden neben der Historie des Brettschichtholzes die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten anhand aktueller Bauten erläutert.

 

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

pdf-print_rz_stghb_idh_ausschreibung-geklebte_170306-1.jpg

Informationsdienst Holz „Ausschreibung von geklebten Vollholzprodukten“ erschienen (24.02.2017)

In der Reihe Holzbau Handbuch des Informationsdienstes Holz ist eine neue Informationsbroschüre zum Thema Ausschreibung von geklebten Vollholzprodukten erschienen.

Auf 52 Seiten wird die Ausschreibung von Bauwerken und Bauteilen aus Brettschichtholz, Balkenschichtholz und Brettsperrholz dargestellt. Die in der Broschüre enthaltenen Muster-Ausschreibungstexte orientieren sich in Struktur und Inhalt am Standardleistungsbuch, sind mit den Texten des Standardleistungsbuches aber nicht identisch.
Die Muster-Ausschreibungstexte werden in Kürze auch als *.pdf- und *.gab-Dateien verfügbar sein.

stghb_abz_duo-triobalken_2016_ihb.jpg

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z 9.1-440

Duobalken® und Triobalken® (Balkenschichtholz aus zwei oder drei miteinander verklebten Brettern, Bohlen oder Kanthölzern)
 
Duobalken® und Triobalken® sind ein bezüglich des Herstellungsprozesses dem BS-Holz sehr ähnliches Produkt. Eine umfassende Beschreibung der Herstellung und der Verwendung finden Sie hier.

Die Hersteller müssen Mitglieder der Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V. oder der Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz e.V. sein oder sie müssen mit einer der beiden Organisationen eine Lizenzvereinbarung geschlossen haben. Sie benötigen darüber hinaus eine Leimgenehmigung gemäß DIN 1052-1, Abschnitt 12.1, Bescheinigung A, B oder C und müssen sich durch eine anerkannte Stelle zertifizieren lassen.

stghb_abz_duo-triobalken_e_2016.jpg

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1-440, englische Übersetzung

Die englische Fassung der bis zum 31. Januar 2019 gültigen Zulassung über Balkenschichtholz Duobalken® und Triobalken® kann hier heruntergeladen werden.

Allgemeine bauaufsichtlichen Zulassung Z-9.1-440, italienische Fassung

Die italienische Fassung der bis zum 31. Januar 2019 gültigen Zulassung über Balkenschichtholz Duobalken® und Triobalken® kann hier heruntergeladen werden.

Informationsbroschüre zu Ermüdungsnachweisen im Ingenieurholzbau erschienen

In der neuen Reihe „Holzbau-Statik-Aktuell“ des Informationsdienstes Holz ist eine Broschüre zu Ermüdungsnachweisen im Ingenieurholzbau erschienen. In der Broschüre werden Ermüdungsnachweise in Anlehnung an die Regelungen für Holzbrücken aus DIN EN 1995-2 mit Nationalem Anhang vorgeführt.

Die Informationsbroschüre kann hier heruntergeladen werden.

Informationsdienst Holz „Holzschutz bei Ingenieurholzbauten“ erschienen

Holzschutz bei IngenierbautenIn der Reihe Informationsdienst Holz ist die 28 Seiten umfassende Borschüre zum baulichen Holzschutz bei Ingenieurholzbauten erschienen.

In der Broschüre werden die Grundzüge des baulichen Holzschutzes erörtert und die zu beachtenden Maßnahmen für ausgewählte Nutzungen vorgeführt.
 

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

idh_geklebte_vollholzprodukte_ihb_2016.jpg

Informationsdienst Holz Herstellung und Eigenschaften von geklebten Produkten erschienen

In der Reihe „Informationsdienst Holz“ ist die 68-seitige Informationsbroschüre zur Herstellung und den Eigenschaften von Brettschichtholz, Brettschichtholz aus Laubholz, Balkenschichtholz, geklebten Verstärkungen und Verbindungen sowie einigen über allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen geregelte Produkte erschienen.
Die Broschüre beleuchtet die Eigenschaften gemäß der künftig geltenden DIN EN 14080:2013. Sie enthält aber auch Ausführungen zu den derzeit noch gültigen nationalen Regelwerken.

Die Informationsbroschüre kann hier heruntergeladen werden.

Informationsdienst Holz Ergänzungen zu DIN EN 1995-1-2 erschienen (22.08.2014)

In der Reihe „Informationsdienst Holz“ ist im August eine 80-seitige Informationsbroschüre mit ergänzenden Regeln zum Brandschutzteil des Eurocode 5 erschienen. In der Broschüre werden die nicht im Konflikt zu DIN EN 1995-1-2 und dem zugehörigen nationalen Anhang DIN EN 1995-1-2/NA stehenden Regelungen aus DIN 4102-4 und DIN 4102-22 zusammengefasst. Die Regelungen aus den nationalen Brandschutznormen DIN 4102-4 und DIN 4102-22 wurden dabei aktualisiert und in seltenen Fällen abgeändert. In einem Kapitel „Vorbemerkungen“ wird auf den bauaufsichtlich korrekten Umgang mit den ergänzenden Regeln des Informationsdienstes Holz eingegangen.

Die Informationsbroschüre kann hier heruntergeladen werden.

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-9.1.-440 verlängert (14.02.2014)

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung über Balkenschichtholz Duobalken® und Triobalken® wurde vom Deutschen Institut für Bautechnik verlängert. Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung wurde bezüglich der Referenznormen aktualisiert. Zudem wurde die Klebefugenintegritätsprüfung im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle eingeführt.
 

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung kann hier heruntergeladen werden.